Trinkspiel: Lügen

Lügen

Personen:

  • ab 3 Personen
  • ab 18 Jahren

Material:

  • Kartenspiel
  • Alkohol

Spielablauf:

Zu Beginn sollte jeder Spieler gleich viele Karten bekommen, mindestens drei Karten pro Person. Danach wird eine Pyramide (sowie bei Bierpong) aus den übrigen Karten Aufgebaut, dabei müssen die Karten verdeckt bleiben. Die Karten werden von Reihe 1. Aufwärts aufgedeckt. Wenn man die aufgedeckte Karte besitzt oder Vorgibt sie zu besitzen, darf man sich einen Mitspieler aus der Runde aussuchen der als Strafe trinken muss. Die Person die trinken muss, entscheidet ob er dem Mitspieler glaubt oder nicht. Wenn man der Person glaubt, müssen die vorgegebenen Schlücke getrunken werden. Jedoch wenn man seinem Mitspieler nicht glaubt aber es sich trotzdem um die Wahrheit handelt, muss man das doppelte der vorgegebenen Schlücke trinken. Die Karte muss auf die aufgedeckte Karte in der Pyramide gelegt werden. Das Ziel ist seine Karten schnellst möglich loszuwerden. Wenn ein Mitspieler in der Runde keine Karte mehr besitzt, hat der jenige Verloren der zu dem Zeitpunkt noch am Meisten Karten hat.

1.Reihe = 1 Schluck.  2.Reihe= 2 Schlücke  3.Reihe= 4 Schlücke        4.Reihe=8 Schlücke